Das Potenzproblem ist eines der komplexesten und häufigsten heute. Auf dem entsprechenden Markt ist jetzt eine große Anzahl von Medikamenten bekannt, um die Potenz aufrechtzuerhalten. Unter denen sind Viagra, Cialis Soft und Levitra beliebter. Aber wie kann man wissen, welches für Sie richtig ist und welches das beste sein wird? Antworten auf diese Fragen werden wir in diesem Artikel versuchen.

Eine Schlussfolgerung darüber zu ziehen, welches der populären Mittel besser ist, kann nur individuell erfolgen. Jemand braucht eine lange Wirkung, jemand ein sofortiges Ergebnis, im Allgemeinen hängt alles vom persönlichen Wunsch ab. Jetzt werden wir einen Vergleich von Generika levitra, Cialis und Viagra machen, der Ihnen hilft, die richtige Wahl zu treffen.

Cialis

Das Medikament kann unter anderen Namen gefunden werden: erectafill, Tadagra, tadaliss, tadasoft und andere. Sie werden durch einen Wirkstoff kombiniert — tadalafil. Unter anderen Generika wird die Wirkung davon als die längste angesehen — bis zu 36 Stunden kann der Prozess der Halbwertszeit aus dem Körper dauern. Der Vergleich von cialis und viagra zeigt, dass die Wirkung auf den Körper weicher ist und eine Erektion nur beim Geschlechtsverkehr Auftritt. Die Aktion kann nach 15–20 Minuten nach der Einnahme gefühlt werden. Auch nach 15 Minuten nach dem Gebrauch des mittels ist die Einnahme von Alkohol erlaubt. Nebenwirkungen wurden nur in 2% der Fälle festgestellt. Tadalafil wirkt ähnlich wie Sildenafil (Viagra), Vardenafil und Avanafil, indem es das Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5) hemmt.

Viagra

Populär und das erste der Mittel zur Verbesserung der Erektion. Es ist auch unter den Namen Malegra, edegra, nizagara, pinagra und andere mit dem Hauptwirkstoff Sildenafil bekannt. Die Dauer der Aktion ist sehr kurz — etwa 4 Stunden (dies ist auch die Halbwertszeit der Substanz aus dem Körper). Die Standarddosis ist 5 mal höher als die von levitra und cialis (100 mg — 20 mg — 20 mg). Die maximale tägliche Dosierung kann 200 mg erreichen. Der Effekt — eine sehr starke und starke Erektion-manifestiert sich 40–50 Minuten nach der Einnahme. Alkoholkonsum ist nur eine Stunde nach Einnahme des Medikaments zulässig. Nebenwirkungen in sehr seltenen Fällen können leichte Rötungen im Gesicht und Hals auftreten. Sildenafil in der Schwangerschaft, Viagra generika 100mg preis.
Quellen und weitere Literatur